Das Fitnessstudio Elixia betritt in Hamburg und Berlin die Bühne

© Elixia
© Elixia

Bereits seit Jahren knacken deutsche Fitnessstudios Besucherrekorde, denn mittlerweile trainiert fast jeder 10 Deutsche im Fitnessstudio und lässt die Pfunde purzeln. Doch nicht jedes Fitnessstudio ist gleich. Wer in einem Discounter trainiert, der hat die Vorteile günstiger Preise und äußerst flexibler Öffnungszeiten. Wer hingegen etwas mehr Betreuung und weitere Trainingsangebote wünscht, der muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen.

Diverse Trainingsmöglichkeiten

Eine bekannte Kette die beispielsweise in Hamburg und Berlin Filialen betreibt ist Elixia. Das Konzept der Kette ist es, sowohl Bewegung als auch Entspannung und Unterstützung beim Abnehmen zu bieten. Ab etwa 50 Euro können Sportler oder die, die es werden wollen, dort einsteigen und haben Zugriff auf die Geräte sowie Kurse und je nach Mitgliedschaft auch auf den Saunabereich und weitere Annehmlichkeiten. Von Krafttraining über Cardio, funktionellem Training bis zu vielen Kursen ist für jeden Sportlergeschmack etwas dabei. Auch Familien mit Kindern können durch die Kinderbetreuung ihrem Hobby nachgehen und etwas für den eigenen Körper tun, während die Kinder gut versorgt sind. Für Betriebe, die Wert auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter legen und als Unternehmen den Beschäftigten die Mitgliedschaft im Fitnessstudio zahlen, gibt es ebenfalls Angebote.

Wer seine Pfunde gerne loswerden möchte, der kann bei Elixia ein unterstützendes Training buchen und so mit einem Ernährungsplan, Tipps und einer Betreuung den Kilos den Kampf ansagen. Neben der normalen Betreuung bietet das Studio auch immer wieder Wochen an, in denen beispielsweise Stoffwechselkuren gemacht werden können, um so den Körper zu entgiften und den Einstieg in die Ernährungsumstellung zu vereinfachen.

Kunden, die keine Gewichtsreduktion anstreben, sondern sich einfach nur auspowern möchten, werden trotzdem von einem erfahrenen Trainer eingewiesen, sodass keine falschen Gewohnheiten bei der Anwendung der Trainingsgeräte aufkommen. Die unsachgemäße Benutzung vieler Gerätschaften kann beispielsweise dem Rücken schaden, was es unbedingt zu vermeiden gilt. Wer durch das viel Sitzen in Büro und Freizeit Rückenprobleme hat, sollte dies seinem Trainer in der Anamnese mitteilen, sodass ein hierauf abgestimmter Plan erstellt werden kann um die Muskulatur zu stärken.

Damit nach dem Training das Wohlgefühl nicht zu kurz kommt, gibt es bei Elixia auch Massagen und einen Saunabereich, schließlich soll der Sport nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut tun und langfristig für mehr Wohlbefinden sorgen.

Das Smartphone als Erinnerung

Wer immer UptoDate über die neuesten Entwicklungen, Kurse und Sonderveranstaltung sein möchte, der kann mit der Elixia App am Smartphone stets alle Infos erhalten. Eine schöne Erinnerung, vor allem für Sportmuffel, die so daran erinnert werden, dass es mal wieder Zeit für ein Training sein könnte.


Dürfen wir Dich noch um eine kurze Bewertung für diesen Beitrag bitten?

Bewertung 5 Sterne aus 2 Meinungen

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*